Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Die Antennen senden statt 3G neu 5G», Martin Zeltner.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 12.12.2019.
abspielen. Laufzeit 04:33 Minuten.
Inhalt

5G Ausbau Sprunghafter Anstieg der 5G-Antennen im Thurgau

Im Dezember stieg die Zahl der 5G-Antennen im Thurgau von 28 auf 70 an. Grund ist die Umstellung bei der Swisscom.

Die Swisscom verbreitet das 5G-Signal seit Anfang Dezember auch über die herkömmliche Frequenz um 2100 MHz. Dies ist ohne vorgängige Information des Amts für Umwelt oder der Standortgemeinde möglich, wie der Kanton Thurgau in einer Mitteilung schreibt. Wenn keine baulichen Veränderungen nötig sind, sei auch kein Baugesuch oder eine Bagatelländerung nötig, heisst es weiter.

Zu den bestehenden 28 5G-Antennen mit 3500 MHz, die zu einem Grossteil der Sunrise gehören, senden nun auch weitere 42 Antennen 5G-Signal. Der Kanton Thurgau schreibt in seiner Mitteilung, «die gesamthafte Strahlen-Exposition der Bevölkerung ändert sich dadurch aber nicht, weil bestehende Dienste vom Netz genommen wurden.» Die Antennen würden neu keine 3G-Signale mehr senden, dafür aber 5G.

Emotionale Diskussion

Das Thema sei aber sehr präsent, der Kanton erhalte täglich mehrere Anfragen zum Thema 5G. Die Gemeinden hätten deshalb technische Hintergrundinformationen erhalten. «Wir hoffen, mit diesen Informationen den Gemeinden in der zurzeit emotional geführten öffentlichen Diskussion eine sachliche Orientierungshilfe bieten zu können», sagt Martin Zeltner, Leiter der Abteilung Luftreinhaltung im Amt für Umwelt.

Der Bund hatte einen Bericht in Auftrag gegeben, der klären soll, ob 5G-Strahlung schädlich ist oder nicht. Der Bericht erschien im November, liess aber viele Fragen offen.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?