Zum Inhalt springen
Inhalt

Traditions-Anlass Schwingen unter dem Säntis

Es ist eines der bekanntesten Bergschwinget der Schweiz und findet nächsten Sonntag wieder statt: Das Schwägalp Schwinget.

Schwarz weiss Foto der Schwägalp-Schwinget aus den Fünfziger Jahren.
Legende: Am Anfang fand das Schwingfest auf der Schwägalp nur in unregelmässigen Abständen statt. Immer wieder gab es jahrelange Pausen. zvg/Schwägalp-Schwinget

Im Protokoll des Appenzeller Kantonal Schwingerverbandes vom 9. Mai 1920 wird das Bergschwinget auf der Schwägalp zum ersten Mal erwähnt. Ein Jahr später wurde auf der Hochalp ob Urnäsch zum ersten Mal geschwungen. 1922 gab es ein weiteres Fest. Danach gab es eine längere Pause.

Schwarz weiss Foto der Schwägalp-Schwinget aus den frühen Fünfziger Jahren.
Legende: Dieses Foto von der Talstation der Säntis-Schwebebahn und dem Schwägalp Schwinget stammt aus den frühen 50er Jahren. zvg/Schwägalp-Schwinget

1954 und 1957 gab es zwei weitere Durchführungen. Durch den Erfolg entstand die Idee, das Schwingfest jedes Jahr zu organisieren. Der Nordostschweizer Schwingerverband erhielt mehrere Gesuche aus dem Verbandsgebiet, konnte sich jedoch nicht entscheiden ein Gesuch an den Eidgenössischen Verband weiterzuleiten.

Thomas Sutter, Appenzell, gewann das erste Schwägalp-Bergkranzfest in der Nordostschweiz.
Legende: Der Appenzeller Thomas Sutter gewann am 27. August 2000 das erste Bergkranzfest in der Nordostschweiz auf der Schwägalp. Keystone

Jahrelang blieb es deshalb ruhig. Danach gab es ein Hin und Her betreffend des Austragungsorts eines Bergschwinget. Währenddessen taten sich die Verbände Appenzell und Toggenburg für die Organisation eines Schwägalp Schwinget zusammen. Im Jahr 2000 gab es das erste Bergkranzfest auf der Schwägalp. Drei Jahre später wurde das Fest offiziell in die Statuten und den Festkalender des Eidgenössischen Schwingerverbands aufgenommen.

Die Schwing-Arena auf der Schwägalp ist voll.
Legende: Das Schwägalp Schwinget ist mittlerweile ein Grossanlass und lockte in den letzten vier Jahren jeweils über 10'000 Zuschauer an. zvg/Schwägalp-Schwinget

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.