Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Regierungsrätin Barbara Bär: «Ein besonderes Projekt verdient einen besonderen Tag» abspielen. Laufzeit 02:43 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 05.04.2019.
Inhalt

Kantonsspital Uri Start für die Operation Neubau

  • Der Neubau des Kantonsspitals Uri ist das grösste Hochbau-Projekt des Kantons.
  • Der Spatenstich wurde in Anwesenheit von Vertreterinnen und Vertretern Frauen aus den 20 Urner Gemeinden gefeiert – als Zeichen für «ein Spital für alle Urnerinnen und Urner».
  • Damit können am Standort in Altdorf die Aushubarbeiten beginnen. Der Kanton rechnet mit einer gesamten Bauzeit von drei Jahren.
  • Bis zur Eröffnung des neuen Spitals 2022 wird der Betrieb im alten Kantonsspital weitergeführt.

Das neue Urner Kantonspital

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Im neuen Spital entstehen drei Operationssäle und zwei Pflegestationen, eine neue Tagesklinik, eine Frauenklinik mit Geburtsabteilung sowie Behandlungs- und Therapieräume.

Der Kanton Uri rechnet mit Kosten von rund 115 Millionen Franken. Dem dazu nötigen Kredit hat die Urner Stimmbevölkerung 2017 mit 85,5 Prozent Ja zugestimmt. Es handelt sich um das grösste Bauprojekt in der Geschichte des Kantons.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?