Zum Inhalt springen

Attacke in Schaffhausen Bild zeigt Täter kurz vor der Tat

  • Ein 51-jähriger Mann hat in Schaffhausen mit einer Kettensäge die Büros einer Krankenkasse gestürmt. Fünf Personen wurden verletzt, eine davon schwer.
  • Der Angreifer, ein Aussenseiter, der meist in Wäldern lebt, ist auf der Flucht. Die Fahndung läuft auf Hochtouren. Der Mann gilt als aggressiv und gefährlich.
  • Bei der Tat handelt es sich laut Polizei nicht um einen Terrorakt.

Polizeieinsatz in Schaffhausen

Der Ticker ist abgeschlossen

64 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.