Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Brand in Entsorgungsfirma in Hinwil/ZH abspielen. Laufzeit 00:39 Minuten.
Aus News-Clip vom 04.07.2019.
Inhalt

Grosser Schaden Recycling-Firma in Hinwil in Flammen

  • Ein Feuer in einem Recycling-Betrieb in der Gemeinde Hinwil hat in der Nacht auf Donnerstag Schachschaden von mehreren hunderttausend Franken angerichtet.
  • Mehrere umliegende Häuser wurden evakuiert, verletzt wurde niemand.
  • Die Bahnlinie Hinwil-Wetzikon musste unterbrochen werden.

Die Meldung über das Feuer ging bei der Polizei gegen 1 Uhr in der Früh ein, wie Werner Schaub, Sprecher der Zürcher Kantonspolizei, auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte. Das Gebäude habe beim Eintreffen der Löschkräfte in Vollbrand gestanden. Die Flammen seien in der Nacht gelöscht worden.

Am frühen Morgen fanden noch Nachlöscharbeiten statt.
Beim Brand entstand dem Sprecher zufolge eine grosse Hitze. Die Flammen drohten, auf umliegende Gebäude überzugreifen. Mehrere Häuser, darunter eine Truppenunterkunft der Armee mit mehreren Personen darin, wurden evakuiert.

Brand in Hinwil.
Legende: Das Feuer drohte auf umliegende Häuser überzugreifen. SRF

Die Bevölkerung wurde aufgerufen, vorübergehend Türen und Fenster geschlossen zu halten. Die Warnung galt später nicht mehr.

Brand direkt neben der Bahnlinie

Die Flammen wurden auch von einem Löschzug der SBB aus bekämpft. Der vom Feuer betroffene Entsorgungsbetrieb befindet sich direkt an der Bahnlinie Hinwil-Wetzikon. Diese wurde vorerst für den Zugverkehr gesperrt.
Die Feuerwehr stand im Grosseinsatz.

Feuerwehrleute.
Legende: Die Feuerwehr war mit einem Grossaufgebot vor Ort. SRF

Aufgeboten wurden drei Korps mit mehreren Dutzend Einsatzkräften. Die Brandursache ist unklar. Die Ermittler der Polizei nahmen ihre Arbeit noch in der Nacht auf.

Karte Hinwil.
Legende: SRF
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.