Zum Inhalt springen

Header

Computerbildschirm
Legende: srg.ch
Inhalt

In eigener Sache Neuausrichtung des regionalen Digitalangebots

SRF verändert die digitale Berichterstattung aus den Regionen. Es werden mehr Hintergrundbeiträge und Analysen geboten.

SRF News bietet ein neues Angebot aus den Regionen: weg von klassischer Newsberichterstattung, hin zu mehr tiefgründigen Geschichten. Künftig realisieren die Regionalredaktionen schwerpunktmässig Audio- und Videoinhalte zu regionalen Themen von überregionalem Interesse. Dazu gehören beispielsweise Grossereignisse oder politische Entscheidungen mit Auswirkungen über die Region hinaus, Pilotprojekte, die exemplarischen Charakter haben, oder Geschichten über regionale Pioniere.

Reaktion auf das Userbedürfnis

Nicht weitergeführt werden ab dem 7. September die Onlineauftritte der einzelnen SRF-Regionalredaktionen bei srf.ch/news. Ausgespielt werden die Artikel neu auf den Kanälen von SRF News. Da, wo der grösste Teil des Onlinepublikums von SRF sich täglich informiert: Auf der SRF News App, auf der Website srf.ch und zum Teil auch auf allen anderen digitalen Kanälen, unter anderem Facebook oder Instagram.

Eine grossangelegte Untersuchung des Userbedürfnisses zeigte: Die Nutzerinnen und Nutzer erwarten von SRF in der Regionalberichterstattung überregional interessante Themen sowie Hintergründe und Einordnungen zu regionalen Grossereignissen. Kaum ein Bedürfnis sind dagegen reine Newsmeldungen.

Beispielhafte Geschichten aus den Regionen

Mit der Neuausrichtung ab nächster Woche will SRF diesen Ansprüchen gerecht werden. «Mit dem neuen Konzept verändern wir den Fokus von regionalen Geschichten im Web», sagt Stefan Eiholzer, Leiter der SRF-Regionalredaktionen. «Wir konzentrieren uns auf weniger, dafür exemplarische Themen.» Durch diese Reduktion sei es möglich, dass Userinnen und User mehr Analysen, Recherchen und Hintergrundberichte als bisher erhalten. «Damit wollen wir den Stellenwert von regionalen Geschichten erhöhen.»

Wir hoffen, dass Sie unser neues, digitales Regionalangebot schätzen und freuen uns auf Ihr Feedback.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.