Zum Inhalt springen

Header

Video
Berset: «Neun Regionen Frankreichs und Wien auf der Liste» (französisch)
Aus News-Clip vom 11.09.2020.
abspielen
Inhalt

Jetzt auch Paris und Wien Das ist die neue Quarantäne-Liste des Bundes

Wer aus diesen Ländern oder Regionen in die Schweiz einreist, muss ab Montag in Quarantäne.

Liste der Gebiete der Nachbarstaaten mit erhöhtem Ansteckungsrisiko

Bemerkung: Grenzregionen werden nicht auf die Quarantäne-Liste des Bundes kommen. Das hat der Bundesrat heute entschieden.

SRF 4 News 14.30 Uhr, 11.09.20;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Lily Mathys  (Alle vergeben)
    Leute fliegen nicht nach Paris, sondern fahren. Wer soll kontrollieren, ob jemand in Paris (Quarantäne) oder Annecy war. Gilt übrigens auch und v.a. für die Frontaliers. Die Schweiz will die Bewegungsfreiheit in Frankreich einschränken in diesem Fall fur Franzosen! Dieses Konzept ist nicht durchdacht.
  • Kommentar von Urs Heim  (Ursus)
    Ist das jetzt der Anfang der 2. Welle? Über 500 Fälle in der Schweiz. Ein Nachbarland nach dem anderen steht auf der Schwelle zur Quarantäne oder ist bereits damit belegt. Spannend wird’s dann wenn noch die Grippesaison dazukommt.
    1. Antwort von Hans H. Hirt  (AndromedaAxiomis)
      Wir sind noch weit entfernt von einer 2. Welle. Nicht die Anzahl Fälle ist massgebend sonder der Positivwert. Und der liegt gerade mal bei ca. 3% aller Tests. Vor dem Lockdown lag der noch bei 25% oder mehr.
      Auch die Reproduktionszahl ist entscheidend. Diese zwei Sachen sind zu beachten.
  • Kommentar von Olaf Schulenburg  (freier Schweizer)
    Nun haben die Corona Gegner, die Bundesratsgegner, die Aluhüte, die Rechten und die Wirtschaft endlich die Lösung die sie immer wollten, regionale und kleinräumige Gefahrenbereiche. Fehlt nur noch ein ähnlicher Ansatz innerhalb des Landes. Jetzt dürften alle in eine glückliche Zukunft schauen. Alle? Natürlich diejenigen nicht, die sich infizieren und an den Folgen sterben oder leiden werden. Oder sich ein Gewissen machen müssen, weil sie an der Verbreitung mitgewirkt haben.