Zum Inhalt springen

Header

Audio
Gratismuster zum Vollpreis – geht das?
Aus Espresso vom 10.06.2020.
abspielen. Laufzeit 02:53 Minuten.
Inhalt

Kontaktlinsen-Pflegemittel Gratismuster zum Vollpreis – geht das?

Ein Kunde stutzt: Das bestellte Pflegemittel ist mit einem «Gratismuster»-Siegel versehen. Trotzdem soll er bezahlen.

Ein Kontaktlinsenträger bestellt online drei Fläschchen Pflegemittel und er fragt sich nun: «Muss ich für ein Produkt, das als Gratismuster deklariert ist, etwas bezahlen?».

Linsenmittel gelten als Medizinprodukte

Die Antwort ist klar: Nein, muss er nicht. Es darf auch kein Verkäufer für solche Produkte etwas verlangen. «Kontaktlinsen-Pflegemittel gelten als Medizinprodukte, und wie die Arzneimittel dürfen sie nicht verkauft werden, wenn sie ausdrücklich mit Gratismuster angeschrieben sind», sagt Dominic Ramspeck, Sprecher des Schweizer Optikerverbands im SRF-Konsumentenmagazin «Espresso». Das ist auch so in der Arzneimittelwerbeverordnung festgehalten.

Die Gratismuster jenes Herstellers seien eigentlich auch nicht für den Verkauf vorgesehen, so Ramspeck. Sie seien vor allem für Marketingzwecke gedacht, und das sei auch legitim.

Anbieterin: «Ein Versehen»

«Espresso» hakt bei der Firma lensvision.ch nach, die dem Kunden jene Gratismuster verrechnet hat. Macht sie etwa mit Gratismustern Geschäfte?

Lensvision beteuert, dass dem nicht so sei. Es müsse sich in diesem Fall um ein Versehen halten. Und das Unternehmen schickt dem Kunden zusätzlich drei Flaschen des Linsenmittels. Die Gratis-Muster dürfe er natürlich behalten.

Espresso, 10.06.20, 08:13 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen