Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Präsident der Reformierten Kirche Schweiz, Gottfried Locher, gibt sein Amt auf. (Archivbild)
Aus HeuteMorgen vom 28.05.2020.
abspielen. Laufzeit 01:06 Minuten.
Inhalt

Nach heftiger Kritik Wegen Vorwürfen: Oberster Reformierter gibt sein Amt auf

  • Der Präsident der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz (EKS), Gottfried Locher, scheidet aus seinem Amt aus.
  • Dies hat er in einem Schreiben an den Synodalpräsidenten mitgeteilt, wie es in einer Medienmitteilung der Kirche, Link öffnet in einem neuen Fenster heisst.
  • Zwölf namhafte Theologinnen und Theologen hatten Locher zuletzt in einem offenen Brief stark kritisiert.

Von Grenzverletzungen ist die Rede, davon, dass sich der EKS-Präsident Gottfried Locher einer Mitarbeiterin gegenüber ungebührlich verhalten haben soll und dies nicht zum ersten Mal.

Bereits vor drei Jahren sah sich Gottfried Locher mit derartigen Vorwürfen konfrontiert. Im aktuellen Fall hat die Mitarbeiterin aber beim Rat der evangelisch reformierten Kirche Schweiz offiziell eine Beschwerde eingereicht.

Es gilt die Unschuldsvermutung

Das war der Stein, der die Affäre ins Rollen brachte. Es brauchte allerdings den Rücktritt einer Kirchenrätin, die Interpellation von vier gewichtigen Landeskirchen, einen offenen Brief von zwölf Theologinnen und Theologen und den Druck der Medien, allen voran des «Tages-Anzeigers», bis der EKS-Rat, dem Präsidenten Locher offenbar die Unterstützung entzog.

Vizepräsidentin und Vizepräsident übernehmen

Textbox aufklappenTextbox zuklappen

Bis zur Neubesetzung des Präsidiums werden Vizepräsidentin Esther Gaillard und Vizepräsident Daniel Reuter die Geschäfte führen. Gottfried Locher hatte den Ratsvorsitz seit 2011.

Dies hat nun zum Rücktritt geführt. Der EKS-Rat betont in seiner Mitteilung, der Sachverhalt sei nicht erwiesen. Es gilt die Unschuldsvermutung. Der Rücktritt erfolge, damit die Evangelische reformierte Kirche der Schweiz wegen der Diskussion um ihren Präsidenten keinen Schaden nehme.

Doch dieser Schaden dürfte bereits angerichtet sein und die EKS noch längere Zeit beschäftigen.

Video
Aus dem Archiv: Der oberste Hirte der Reformierten eckt an
Aus Rundschau vom 23.05.2018.
abspielen

Heute Morgen vom 28.05.2020; 06 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

17 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.