Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Reiseverkehr über die Alpen Stau vor dem Gotthardtunnel löst sich langsam auf

  • Die Autobahn A2 im Tessin ist am Nachmittag in nördlicher Richtung zwischen Quinto und Airolo wegen eines Unfalls vorübergehend gesperrt worden.
  • Der Verkehrsdienst TCS hat am Nachmittag zehn Kilometer Stau auf der Autobahn A2 vor dem Gotthard-Südportal infolge Verkehrsüberlastung gemeldet.
  • Mittlerweile nimmt der Stau in beide Richtungen ab. Zwischen Quinto und Airolo beträgt der Zeitverlust nur noch rund 10 Minuten.

Die Autos stauten sich um 15 Uhr laut dem Touring Club Schweiz (TCS) von Faido TI bis Airolo TI in nördliche Richtung. Schuld sei ein Pannenfahrzeug im Tunnel gewesen – weswegen eine zeitweilige Sperrung nötig war. Vor Ort war ein Notarztteam im Einsatz, wie der TCS (Touring Club Schweiz) auf Twitter schreibt.

Auch nördlich des Gotthardtunnels war vorübergehend mit Wartezeit zu rechnen.

Ferien-Nachholbedürfnis führt zu Stau

Von Juli bis Mitte September müssen Autofahrerinnen und Autofahrer wegen des Ferienverkehrs an den Wochenenden mit grossen Verkehrsbehinderungen rechnen. Dies liegt laut dem Bundesamt für Strassen (Astra) einerseits am Nachholbedürfnis für Ferienreisen nach den Corona-bedingten Einschränkungen sowie an Problemen an Flughäfen.

In zehn Kantonen haben die Schulferien mindestens teilweise bereits begonnen. Richtung Süden erwartet das Astra vor allem im Juli und August Staus und Behinderungen, wie es am Freitag mitteilte. Richtung Norden dürfte es von Mitte Juli bis Mitte September harzen.

Tagesschau, 01.07.2022, 19:30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen