Zum Inhalt springen

Header

Video
Ständeratswahlen in sechs Kantonen
Aus News-Clip vom 17.11.2019.
abspielen
Inhalt

Wahlen in die kleine Kammer Resultate auf einen Blick

Sechs Kantone haben heute neun Ständeratsmitglieder gewählt. Hier die sechs Wahlen in Grafiken.

Bern

Solothurn

St. Gallen

Tessin

Zug

Zürich

Gesamtständerat

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Andreas Bern  (AndyBern)
    Christliche Werte kann man auch ohne Glauben Tragen, weder CVP, Noch SVP, noch SP tragt die Werte die eigentlich das Abendland-Christentum mitteilte:Fleissig an Sich Arbeiten, Schonend mit der Resourcen, viel Liebe zueinander..CVP gränzt oft anders Denkende aus (unfleissige, die bescheiden Leben können, wollen) SVP wolstand ist Alles, SP kling oft wie ein Gewerkschaft.(Wir Alle werden durch das System zur immer mehr "Schaffen" gezwungen) Müssen Vorteile erhalten bleiben? Sind wir sonst zu Swach?
  • Kommentar von Jonathan Nagel  (J.Nagel)
    liebes SRF: Wie kann es sein, dass die Veränderungen insgesamt -3 ergeben, aber noch vier Sitze frei sind?
    1. Antwort von SRF News (SRF)
      Das kommt daher, dass der Minussitz der BDP nicht aufgeführt ist. Herzliche Grüsse SRF News
  • Kommentar von Arthur Pünter  (puenti)
    Kleiner Backlash gegen die "Grüne Welle" vom Wahlsonntag, 20. Oktober 2019. Jedenfalls steigen die Chancen, dass Bundesrat Ignazio Cassis wiedergewählt wird und das ist für die Stabilität im Bundesrat wichtig.
    1. Antwort von Hanspeter Flueckiger  (Hpf)
      hoffentlich - wo wären wir denn sonst. Eine Schwalbe macht noch keinen Frühling