Zum Inhalt springen

Header

Audio
Beim Brand eines Wohnhauses im Berner Seeland starben zwei Kinder
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 18.10.2021.
abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Inhalt

Wohnungsbrand in Leuzigen Zwei Kinder sterben bei Brand im Kanton Bern

  • Bei einem Brand eines Wohnhauses in Leuzigen (BE) sind in der Nacht auf Montag zwei Kinder ums Leben gekommen.
  • Die beiden Kinder starben trotz Rettungsmassnahmen.
  • Vier weitere Personen konnten sich aus dem Haus retten.
  • Unter den Geretteten sind zwei weitere Kinder, meldet die Kantonspolizei Bern.

Die Meldung des Brandes ging am Sonntagabend um 22:40 Uhr ein. Als die Rettungskräfte eintrafen, sahen sie starken Rauch und Flammen, die aus dem Gebäude aufstiegen. Zwei Erwachsene und ein Kind konnten sich auf ein Vordach retten, die Feuerwehr barg sie mit einer Leiter. Ein weiteres Kind hatte das Haus selbstständig verlassen. Die vier Personen wurden leicht verletzt mit Ambulanzen ins Spital gebracht.

Zwei weitere Kinder wurden während des Einsatzes von der Feuerwehr geborgen. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmassnahmen konnte nur noch der Tod der beiden Kinder festgestellt werden, schreibt die Kantonspolizei Bern.

Brandursache unklar

80 Feuerwehrleute der Regio-Feuerwehr Büren bekämpften den Brand und löschten ihn gegen 2:30 Uhr in der Früh. Zwei Feuerwehrleute mussten zur Kontrolle ins Spital. Im Einsatz standen mehrere Ambulanzen, zwei vorsorglich aufgebotene Helikopter der Rega und das Care-Team des Kantons Bern.

Das Haus ist nach dem Brand stark beschädigt und nicht mehr bewohnbar. Die Gemeinde hat für die betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner eine vorübergehende Bleibe gefunden. Die Hauptstrasse durch Leuzigen wurde bis 2:00 Uhr morgens gesperrt.

Betroffenheit in der Gemeinde

Wie es zum Brand gekommen ist, ist unklar. Unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland hat die Berner Kantonspolizei Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Der Leuziger Gemeindepräsident Daniel Baumann sagte auf Anfrage, bei den Behörden von Leuzigen herrsche grosse Betroffenheit. Die Gemeinde werde alles tun, um die Betroffenen zu unterstützen.

SRF 4 News, 18.10.2021; 10:00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen