Zum Inhalt springen

Header

Audio
A2: Riesenstau nach Lastwagenunfall
Aus Nachrichten vom 09.12.2020.
abspielen. Laufzeit 00:12 Minuten.
Inhalt

Zwischen Horw und Hergiswil Rückstau wegen umgekipptem Lkw auf A2

  • Im Baustellenbereich auf der Autobahn A2 zwischen Horw und Hergiswil (NW) ist am Morgen ein Lieferwagen umgekippt.
  • Er blockierte einen Fahrstreifen, was zu Rückstau bis nach Sempach und weiträumigen Verkehrsbehinderungen führte.

Als Folge des Selbstunfalls richtete die Einsatzleitzentrale aus Sicherheitsgründen im Sonnenberg- und im Reussporttunnel eine Rettungsachse ein, wie ein Sprecher der Luzerner Polizei sagte. Das sei nötig, weil es dort keine Pannenstreifen gebe. Die Bergungsarbeiten waren kurz nach 9 Uhr beendet, die Spuren wurden wieder freigegeben.

Im Morgenverkehr führte die Sperrung zu grossen Behinderungen und einem Zeitverlust von bis zu einer Stunde auf der A2 ab Sempach. Auch auf der A14 von Zug Richtung Luzern staute sich der Verkehr, zudem waren mehrere Hauptstrassen überlastet.

SRF 4 News, 11 Uhr, 09.12.2020;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen