Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Anteil von 9.2 Prozent Tesla-Chef Musk wird grösster Twitter-Aktionär

  • Tesla-Chef Elon Musk ist zum grössten Aktionär von Twitter geworden.
  • Der Tech-Milliardär hält einen Anteil von 9.2 Prozent, wie der Kurznachrichtendienst mitteilte.
  • Die Twitter-Aktie stieg danach im vorbörslichen US-Handel zeitweise um mehr als ein Viertel.
Video
Archiv: Elon Musk startet einen bizarren Twitter-Kampf
Aus Gesichter & Geschichten vom 17.03.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 51 Sekunden.

Aus der Mitteilung geht hervor, dass Elon Musk 73.5 Millionen Twitter-Aktien hält. Basierend auf dem Freitagskurs hat das Paket einen Wert von rund 2.9 Milliarden Dollar.

Musk gehört zu den bekanntesten Twitter-Nutzern mit gut 80 Millionen Abonnenten und dürfte selbst mit seinen kontroversen Aussagen für einigen Verkehr auf der Plattform sorgen. Allerdings lag er auch immer mal im Clinch mit Twitter, beispielsweise als er der Firma vorwarf, die freie Meinungsäusserung nicht zu verteidigen.

Twitter und die Redefreiheit

Box aufklappen Box zuklappen

Erst vor rund einer Woche liess Musk bei Twitter darüber abstimmen, ob der Dienst sich rigoros an den Grundsatz der Redefreiheit halte. «Die Konsequenzen dieser Umfrage werden bedeutend sein», schrieb er dazu. In der Umfrage befanden 70 Prozent, dass Twitter aus ihrer Sicht die Redefreiheit nicht konsequent genug umsetze.

Vor allem Konservative und Anhänger von Ex-Präsident Donald Trump haben Twitter unter anderem für das Vorgehen gegen falsche und zweifelhafte Informationen über das Coronavirus kritisiert. Trump ist nach seinen unterstützenden Worten für seine Anhänger, die am 6. Januar 2021 das Kapitol stürmten, bei Twitter verbannt. Der Dienst betonte bisher auch, dass es für den Ex-Präsidenten keinen Weg zurück gebe.

Musk ist der mit Abstand reichste Mensch der Welt. Der Finanzdienst Bloomberg schätzt sein Vermögen auf 273 Milliarden Dollar – vor allem dank der Anteile am Elektroauto-Hersteller Tesla und der Weltraumfirma SpaceX. Der Börsenwert von Twitter lag zuletzt bei gut 31 Milliarden Dollar.

SRF 4 News, 04.04.2022, 14:00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen