Zum Inhalt springen

Header

Video
Konsumlaune steigt – aber nicht für alle Waren
Aus Tagesschau vom 30.03.2016.
abspielen
Inhalt

Wirtschaft Das Konsumklima bessert sich

Der UBS-Konsuminidikator steigt im Februar um 0,08 auf 1,53 Punkte. Verantwortlich dafür ist die steigende Nachfrage bei den Autos.

Eine Person läuft zwischen Neuwagen.
Legende: Dank Autokäufen bessert sich das Konsumklima. Der Indikator stieg um 0,08 Punkte. Keystone / Archiv

Das Konsumklima in der Schweiz hat sich im Februar aufgehellt. Der UBS-Konsumindikator stieg auf 1,53 Punkte von 1,45 Zählern im Monat davor. Grund dafür war die hohe Nachfrage nach neuen Autos. Die Stimmung im Detailhandel trübte sich hingegen wieder etwas ein.

Der Anstieg des UBS-Konsumindikators im Februar weise auf eine beständig solide Entwicklung des Privatkonsums hin, schreiben die Ökonomen der Grossbank.

Detailhändler nicht in Stimmung

Erstaunlicherweise nahm die Nachfrage nach neuen Autos gegenüber dem Vormonat um 1,2 Prozent zu. Damit konnte sogar die hohe Anzahl an Neuimmatrikulationen vom Februar 2015 übertroffen werden.

Die Stimmung der Detailhändler trübte sich gemäss der Mitteilung im Februar allerdings wieder etwas ein. Der KOF-Umfragewert habe sich im Berichtsmonat um 3 Indexpunkte auf minus 11 verschlechtert.

Die UBS-Ökonomen senkten zudem den Vormonatswert auf 1,45 von 1,66 Punkte, weil einige verwendete Datenreihen von den jeweiligen Erhebungsstellen revidiert wurden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von M. Roe  (M. Roe)
    Wenn sich das Konsumverhalten steigert, finde ich das nicht besser. Wann begreift die Menschheit endlich, dass "weniger mehr" ist, denn eigentlich ist es eine Welt der Natur, Menschen und Tiere. Gerade diejenigen welche versuchen die Wirtschaft anzutreiben, damit die Armen auch noch mehr bekommen, befeuern diesen Kreislauf.
  • Kommentar von Albert Planta  (Plal)
    Die Autos verraten es....das Foto hat schon einige Jahre auf dem Buckel!
    1. Antwort von M. Roe  (M. Roe)
      Das kommt vom heutigen Schulsystem der Kompetenzen: Man lernt im Internet was richtig ist.
  • Kommentar von Hans Haller  (panasawan)
    Die Nachfrage nach Autos...! - Na ja....!