Zum Inhalt springen

Wirtschaft Guter Jahresbeginn für Börse und Franken

Gute Nachrichten für die Schweizer Wirtschaft: Der Franken-Euro-Kurs steigt und steigt. Offenbar vertrauen die Anleger dem Euro wieder. Auch die Börsenkurse zeigen weiter nach oben.

Legende: Video Steigender Euro – Einschätzungen von Reto Lipp abspielen. Laufzeit 02:31 Minuten.
Aus Tagesschau am Mittag vom 18.01.2013.

SRF-Wirtschaftsredaktor Reto Lipp interpretiert den anhaltend steigenden Franken-Euro-Kurs mit dem psychologischen Moment. Entgegen der realwirtschaftlichen Signale vertrauen die Anleger dem Euro und kaufen diesen vermehrt auf.

Wie im Vorjahr ziehen auch die Börsenkurse weiter an. Das habe aber auch damit zu tun, dass Anfang Jahr viel Geld vorhanden sei, das investiert werden wolle. Zudem scheine es, dass die Anleger wieder mehr Mut zum Risiko hätten.

Ob der jetzige Trend nachhaltig sei, sei nicht abzusehen, meint Lipp. Zumindest vorläufig aber könne sich «die Schweizer Exportindustrie über einen schwächeren Franken freuen».

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.