Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Manager verdienen mehr Löhne und Boni der Konzernchefs sind 2023 gestiegen

  • Die Löhne und Boni der Konzernchefs der dreissig grössten börsenkotierten Schweizer Unternehmen sind im letzten Jahr wieder gestiegen.
  • Novartis stellte mit seiner Vergütung für CEO Vas Narasimhan gar einen neuen Rekord seit Annahme der Abzockerinitiative auf.

Narasimhan hat 2023 eine Gesamtentschädigung von 16.25 Millionen Franken erhalten – so viel wie kein anderer Manager eines börsenkotierten Unternehmens seit 2013, als das Schweizer Stimmvolk die Abzockerinitiative guthiess.

Vas Narasimhan
Legende: Der CEO von Novartis, Vas Narasimhan, erhielt 2023 einen Rekord-Lohn seit Annahme der Abzockerinitiative. Keystone/GEORGIOS KEFALAS

Im Vergleich zu 2022 hat sich Narasimhan letztjährige Gesamtvergütung beinahe verdoppelt, wie aus dem Geschäftsbericht hervorgeht. Hintergrund für den Anstieg ist demnach, dass Novartis unter seiner Führung die in den Bonusprogrammen gesetzten Ziele allesamt erreicht respektive übertroffen habe.

Durchs Band mehr Boni

Ein Anstieg ist jedoch nicht nur bei Novartis zu beobachten. So fielen 2023 die Vergütungen bei den meisten der im Swiss Leader Index (SLI) kotierten Unternehmen höher aus als im Jahr davor. Das zeigt eine erste Auswertung der Geschäftsberichte durch die Nachrichtenagentur AWP.

Ein Bild von 50er-, 100er- und 1000er-Noten.
Legende: 2023 sind die Löhne und Boni der Konzernchefs der dreissig grössten börsenkotierten Schweizer Unternehmen wieder gestiegen. Keystone/GAETAN BALLY

Noch ausstehend sind allerdings eine Reihe von Geschäftsberichten, so unter anderem jene der Grossbank UBS und des Versicherungskonzerns Zurich.

Von jenen 16 Unternehmen im SLI, die den Geschäftsbericht 2023 bereits publiziert haben, liegen bei zwölf die Lohn- und Bonuszahlungen für den CEO über dem Vorjahreswert. Durchschnittlich ist die Gesamtvergütung für den Konzernchef um rund 7 Prozent gestiegen.

Video
Archiv: Banken-Boni – Wie viel Wert kann Arbeit haben?
Aus Club vom 04.04.2023.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 17 Sekunden.

SRF 4 News, 12.03.2024, 14 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel