Zum Inhalt springen

Header

Audio
Logitech ersetzt Swatch im Börsen-Index SMI
Aus Rendez-vous vom 08.07.2021.
abspielen. Laufzeit 02:38 Minuten.
Inhalt

Swiss Market Index Swatch fliegt aus SMI – Logitech kommt rein

Der weltgrösste Uhrenhersteller hat in der Pandemie gelitten. Anders Logitech, die nun zum SMI der 20 grössten börsenkotierten Schweizer Firmen stösst.

Genauso wie im Sport wird auch an der Börse auf- und abgestiegen. Nur sind an der Börse andere Dinge dafür verantwortlich. Nämlich der durchschnittliche Wert einer Aktie und wie oft das Papier an der Börse gekauft und verkauft wird, also gehandelt wird.

Stichtag für diese Betrachtung ist der 30. Juni – die Indexanpassung passiert dann am 20. September.

Homeoffice vor Luxus

Dass gerade Logitech Swatch ersetzt, ist einfach zu erklären: Luxushersteller wie Swatch haben in der Pandemie stark gelitten, weil Reisen kein Thema mehr war und Touristinnen und Touristen keine Uhren mehr kauften.

Computerfirmen wie Logitech hingegen haben stark vom Homeoffice-Boom profitiert. Die Aktie ist heute dreimal mehr wert als vor der Pandemie, nämlich 20 Milliarden Franken. Die Swatch-Aktie dagegen verlor bis zum Frühling 2020 die Hälfte.

Der Durchschnitt zählt

Mittlerweile hat sich zwar auch die Swatch-Aktie wieder etwas erholt, aber für die Zugehörigkeit des SMI ist eben der durchschnittliche Wert der Aktie übers Jahr entscheidend. Frühestens im September 2022 könnte Swatch wieder in den SMI aufsteigen – und dann eine andere Aktie verdrängen.

Im Swiss Market Index sind die 20 grössten börsenkotierten Firmen vertreten, darunter auch Nestlé, Roche oder Novartis.

Die Firmen im Swiss Market Index

Box aufklappen Box zuklappen

1. ABB
2. Alcon
3. Credit Suisse
4. Geberit
5. Givaudan
6. LafargeHolcim
7. Lonza
8. Nestlé
9. Novartis
10. Partners Group
11. Richemont
12. Roche
13. SGS SA
14. Sika
15. Swatch (ersetzt durch Logitech ab 20.9.2021)
16. Swiss Life
17. Swiss Re
18. Swisscom
19. UBS
20. Zurich Insurance

Rendez-vous, 08.07.2021, 12:30 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen