Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Yves Burger nimmt den Hut Franz Carl Weber wechselt den Chef

  • Beim Spielzeugverkäufer Franz Carl Weber kommt es zu einem Wechsel an der Spitze und bei den Eigentümern.
  • Nach fünf Jahren im Amt nimmt der bisherige Chef Yves Burger den Hut und steigt auch als Aktionär des Traditionsunternehmens aus.
  • Man habe sich einvernehmlich von Burger getrennt, sagt Miteigentümer und FDP-Nationalrat Marcel Dobler.

Vor einem Jahr hat eine Investorengruppe um Marcel Dobler die Franz Carl Weber AG übernommen. Die bisherige Besitzerin, die französische Ludendo Gruppe, war in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Dobler sagt, bei Franz Carl Weber brauche es einen Wechsel, um das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen. Die Suche nach einem neuen CEO sei fortgeschritten.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?