Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Querfeldeins Highlights Tag 3 Ab in die Höhe: Von Wildhaus (SG) via Säntis nach Brülisau (AI)

Nach einer günstigen Nacht im Reka-Feriendorf suchte Reto Scherrer mit dem E-Bike in einer Klangschmiede die Urklänge des Toggenburgs, machte Halt in einer Landbeiz und ging am Nachmittag hoch hinaus auf den Säntis.

Hier , Link öffnet in einem neuen Fenstergeht es zur Karte der Etappe.

Übernachtung

  • Reka-Feriendorf in Wildhaus: insbesondere für Familien mit wenig Geld

Ausflugsziele

  • Säntis, der höchste Berg im Alpstein: zu Fuss oder mit der Seilbahn
  • Alp Sigel, wandern und z.B. übernachten in der Hütte Hasenplatten – ein einfaches Nachtlager mit imposanter Aussicht

Blick auf die grüne Alp Sigel
Legende: Traumhafte Aussicht auf der Alp Sigel. SRF

Verpflegung

  • Landbeiz Restaurant Krone in Ennetbühl (SG)

Tipp

Was tun gegen einen schmerzenden Hintern beim Velofahren?

Rezept

Appenzeller Pantli: Zur Geschichte

Legende:Spüren Sie mit Reto Scherrer die unbekannten Flecken der Ostschweiz auf. Klicken Sie auf die Punkte in der Karte.CartoDB/SRF

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.