Käse: Die edlen Harten von der Alp

Alpsbrinz oder Hobelkäse, L'Etivaz oder Alp-Gruyère – Hartkäse von der Alp haben nicht nur Tradition, sondern auch wieder eine Zukunft.

Nahaufnahme von Alp-Sbrinz-Käse in abgebrochenen Stücken
Bildlegende: Käsen auf der Alp hat wieder eine Zukunft. Keystone

Jahrhundertelang waren die Hartkäse von der Alp die absoluten Exportschlager der Schweiz. Doch dann kam der Einbruch. Das Aufkommen von Talkäsereien im 19. Jahrhundert führte bei den Alpkäsen zum Preiszerfall. Dass es sich heute wieder lohnt, auf der Alp Käse zu produzieren, zeigt das Beispiel des Alp-Sbrinz.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Catrin Hofstetter