Pot-Pie: Eine Pie, nur einfacher!

Eine richtige Pie mit selbergemachtem Teig macht man nicht alle Tage. Aber wie wär's mit einer Pie der, sagen mir mal, einfachen Art?

Pot-Pie mit Chorizo und Kichererbsen.
Bildlegende: Pot-Pie - Die einfache Pie für faule Hausmänner und Hausfrauen. SRF / Maja Brunner

Wie jede Pie ist auch die Pot-Pie sogenannter Comfort Food, Essen, dass Bauch und Seele wohltut. Nur, dass die Pot-Pie im Unterschied zur normalen Pie beinahe im Handumdrehen gemacht ist.

Füllung in Förmchen und fast schon fertig

Sie geben die Füllung nämlich ganz einfach in feuerfeste Förmchen. Verschliessen die Förmchen mit einem Deckel aus gutem Blätter- oder Kuchenteig und schieben die Pot-Pie dann in den vorgeheizten Ofen. Ja, so schnell geht Pie!

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Maja Brunner