Aussergewöhnliche Septemberhitze

Der September 2018 war bis jetzt aussergewöhnlich warm. Allein in Sitten gab es 5 Hitzetage, und am Freitag wurde in Chur ein Wert von 30,3 Grad gemessen. So spät im Jahr wurde die 30 Gradmarke im Norden bis jetzt noch nie übertroffen.

Gefühlt ist es seit einem halben Jahr Sommer. Da schlossen die ersten drei Septemberwochen nahtlos an. In der Magadinoebene wurden bis jetzt 18 Sommertag gezählt, und da kommt noch etwas oben drauf. Auch im Mittelland liegt man mit durchschnittlich 11 Sommertagen weit über der Norm. Auch wenn es in der kommenden Woche nach einer markanten Abkühlung aussieht, sind auch im Oktober noch warme Tage möglich, denn im Mittelmeerraum liegt immer noch sehr viel warme Luft.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: SRF METEO