Bodennahes Ozon

Mit viel Sonnenschein stiegen in den letzten Tagen die Ozonwerte wieder deutlich über den Immissionsgrenzwert von 120 Mikrogramm pro Kubikmeter. Die Werte sind vor allem darum bedenklich, weil Ozon unsere Atemwege angreift und auch die Pflanzen schädigt.

SRF Meteorologe Felix Blumer erklärt wie sich Ozon bildet und warum das bodennahe Ozon vor allem in den Sommermonaten ein Thema ist. Weiter geht er der Frage nach, was für Gefahren vom bodennahen Ozon ausgehen.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Riccarda Trepp, Redaktion: SRF METEO