UV-Strahlung

Am kommenden Freitag erleben wir bereits den längsten Tag des Jahres und gleichzeitig auch den jährlichen Sonnenhöchststand. Gleichzeitig wird auch die Belastung mit UV-Strahlung am grössten.

Die UV-Belastung hängt einerseits vom Sonnenstand ab, anderseits auch von der Meereshöhe. Ebenfalls wichtig ist die Abstrahlung vom Boden. Auch Wolken haben einen grossen Einfluss. Tiefe, dicke Wolken lassen nur wenig UV durch, Schleierwolken dagegen bieten kaum einen Schutz gegen UV-Strahlung.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: SRF METEO