Neue Medien in der Romandie und Kritik an RTS und RSI

Diesen Monat sind gleich zwei neue Medien gestartet in der Romandie: Heidi.news und Micro. In der Romandie kritisieren Politikerinnen und Politiker den Umzug des Fernsehstudios von Genf nach Lausanne. Und im Tessin hat eine RSI-Fernsehsendung eine Seximsus-Debatte ausgelöst.

Das Beizen-Blatt «Micro» – Diese Woche erschien die erste Ausgabe.
Bildlegende: Das Beizen-Blatt «Micro» – Diese Woche erschien die erste Ausgabe. Keystone

Zu Gast sind Alain Arnaud von Radio RTS in Biel und Gerhard Lob, freier Journalist in Locarno.

Moderation: Teresa Delgado