Hector Berlioz: Roméo et Juliette

  • Heute, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Heute, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 29. Februar 2020, 14:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Konsequenter als Hector Berlioz hat keiner die Gattung Sinfonie nach Beethoven weiterentwickelt. Beethoven hat in seiner 9. Sinfonie immerhin Orchester, Chor und Solisten im letzten Satz zusammengebracht - ein Coup sondergleichen.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Berlioz verwebt in seiner Symphonie dramatique nach Shakespeare die beiden Sphären noch konsequenter und beinahe von Anfang an. Das Orchester singt, der Chor und die Solisten erzählen. Text und Musik sind aufs Engste verzahnt. Absolute und dramatische Musik bedingen sich gegenseitig. Seit der letzten Diskothek zu Berlioz', sagen wir es ruhig, 3. Sinfonie (nach der Symphonie fantastique und seiner 2. Sinfonie «Harold en Italie») im Jahre 2003 sind einige spannende Neuaufnahmen erschienen.

Gäste von Benjamin Herzog sind der Sänger Hans Peter Blochwitz und der Dirigent Jan Schultsz.

Redaktion: Benjamin Herzog