Martha Argerich, die virtuose Pianistin wird 70

Sie ist eine Ausnahmeerscheinung im grossen Ozean der Pianisten. Ob sie Prokofieff spielt, Schumann oder Chopin - immer bezirzt Martha Argerich das Publikum mit grossem Temperament und fast unheimlicher Virtuosität.

Nach einer blendenden Karriere als Solistin spielt sie heute eher Kammermusik und fördert junge Talente. Zu ihrem 70. Geburtstag am 5. Juni diskutieren Graziella Contratto und Peter Hagmann mit Lislot Frei Aufnahmen aus verschiedenen Lebensabschnitten der Künstlerin und vergleichen sie mit namhaften Kolleginnen und Kollegen.

Erstausstrahlung am 30. Mai 2011.

Redaktion: Lislot Frei