10 Jahre Überlingen: Chronik einer Flugzeug-Katastrophe

In einer Sommernacht 2002 prallen über dem Bodensee zwei Flugzeuge zusammen und stürzen ab. 71 Menschen sterben, darunter 48 Kinder. Eineinhalb Jahre später ist der Fluglotse, der in der Unglücksnacht Dienst hatte, tot.

Die russische Tupolev zerbrach nach dem Zusammenstoss noch in der Luft, Trümmerteile regneten an über 40 Stellen vom Himmel über Überlingen.
Bildlegende: Die russische Tupolev zerbrach nach dem Zusammenstoss noch in der Luft, Trümmerteile regneten an über 40 Stellen vom Himmel über Überlingen. keystone

Erstochen von einem Hinterbliebenen, der beim Absturz seine Frau und seine beiden Kinder verloren hatte.

Die Unglücksnacht von Überlingen - eine Katastrophe die zur Tragödie wurde. Die Sendung hält auch Rückschau auf die damaligen Fehlleistungen der Schweizer Flugsicherung.

Autor/in: Samuel Schmid, Moderation: Adrian Küpfer