Gefangen im Unglück

«Horror-Unfall mit Lastwagen», «Top-Banker fährt zwei Fischer tot», «Velofahrer zweimal angefahren», «Auf dem Bielersee verblutet»: Das sind Schlagzeilen der letzten Tage - Unglücke, die uns alle betroffen machen.

Unfälle, die täglich auf Schweizer Strassen, Seen oder Flüssen vorkommen. Unglücke, die Leid bringen und Leben zerstören. Hier die Hinterbliebenen, die verletzten Opfer, die versuchen, das schreckliche Ereignis zu verarbeiten. Dort die Unfallverursacher, die Schuld auf sich geladen haben und ganz unterschiedlich damit umgehen.

Im «Doppelpunkt Forum» erzählen Betroffene über die schlimmste Zeit ihres Lebens.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Barbara Bürer