Gesucht: Hausärzte und Co.

Schon heute ist es vielerorts so, dass Hausarztpraxen überfüllt sind und Spitex-Dienste gefragter sind denn je. In Zukunft dürfte sich die Situation noch zuspitzen.

Wir werden älter, es gibt mehr chronisch kranke Menschen und die Spitäler werden mit der Einführung der Fallpauschalen nicht mehr daran interessiert sein, Patienten länger als nötig im Spital zu behalten. Wie regeln wir in Zukunft die medizinische Grundversorgung?

Im «Doppelpunkt Forum» diskutieren:

Stephanie Mörikofer, Präsidentin Spitexverband

Anne-Sybil Götschi, Expertin für Ärztenetzwerke

Margot Enz, Vizepräsidentin des Haus- und Kinderärzteverbandes

Redaktion: Karin Frei