Leere Kirchen: Einkaufen statt beten?

Die Zahl der Kirchenmitglieder schrumpft weiter. In den Jahren 1970 bis 2000 hat sich die Menge der Konfessionslosen verzehnfacht. Die Kirchenbänke in vielen Kirchen bleiben Sonntag für Sonntag leer. Was tun mit diesen leeren Kirchen?

Wird die reformierte Kirche in Turgi AG schon bald abgerissen?
Bildlegende: Wird die reformierte Kirche in Turgi AG schon bald abgerissen? wikipedia/Badener

In verschiedenen Kantonen stehen die reformierten Kirchen in einem Reformprozess. Der Unterhalt der sakralen Räume wird zu teuer, dringend benötigte Renovationen können nicht getätigt werden. Geprüft werden verschiedene Varianten: Vermietung von Kirchen, Umnutzungen oder gar der Abriss.

Alleine im Kanton Zürich sollen bis 2016 bis zu 20 Kirchen neu genutzt werden. Man diskutiert über Bibliotheken in Kirchen, Vorlesungssäle oder Kinderhorte. Auch über Läden in Gotteshäusern wird nachgedacht.

Was passiert mit der Kirche in unserer Gemeinde?

Es diskutieren:

- Roland Diethelm, Pfarrer, aktiv im Reformprozess der   Reformierten Kirche Zürich
- Dölf Weder, Pfarrer, Kirchenratspräsident Reformierte Kirche St.  Gallen
- Matthias Wüthrich, Theologe Universität Basel

Moderation: Simone Hulliger