Was geht uns der tiefe Euro an?

Der tiefe Euro ermöglicht uns Schweizern günstigere Ferien im Ausland, Schnäppcheneinkäufe im nahen Deutschland. Wieso also sollten wir uns da gross Sorgen machen über den tiefen Euro? Es läuft ja rund. Im Gegenteil, sagen Schweizer Wirtschaftsleute, es läuft aus dem Ruder.

Der tiefe Euro wird uns in der Schweiz weh tun.

Was hat der tiefe Euro mit dem Schlamassel in Griechenland zu tun? Und was hat das für uns für Folgen?

Es diskutieren:

  • Philippe Baumann, Chef Création Baumann, Textilunternehmer
  • Eveline Kobler, Wirtschaftsredaktorin DRS1
  • Tobias Straumann, Wirtschaftshistoriker Uni Zürich

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Christine Hubacher