Wird Organspende zur Pflicht?

Über tausend Menschen warten in der Schweiz auf ein neues Organ. Bloss: Von wem sollen sie es bekommen? Die Spendefreundlichkeit hierzulande ist konstant tief.

Organspenderausweis: Heute kommt als Organspender nur in Frage, wer seine Einwilligung zur Organentnahme nach dem Todesfall explizit erklärt, indem man beispielsweise einen Organspenderausweis mit  sich trägt.
Bildlegende: Organspenderausweis: Heute kommt als Organspender nur in Frage, wer seine Einwilligung zur Organentnahme nach dem Todesfall explizit erklärt, indem man beispielsweise einen Organspenderausweis mit sich trägt. Keystone

Deshalb fordert der Zürcher Ständerat Felix Gutzwiller (FDP) die Widerspruchsregelung: Alle kommen bei ihrem Ableben als potentielle Organspender in Frage. Nur wer zu Lebzeiten klar regelt, dass er das nicht will, fällt aus dem Raster.

Im «Doppelpunkt Forum» diskutieren:

  • Christoph Haberthür, leitender Arzt, Kantonsspital Luzern
  • Claudia Sigg, Erwachsenenbildnerin
  • Franz Immer, Leiter Swisstransplant
  • Angehöriger

Hörer-Diskussion: Soll die Organspende zur Pflicht werden?

Autor/in: Christine Hubacher, Moderation: Christine Hubacher