Der Mieterschutz ist unter Beschuss

Bürgerliche Politiker haben in Bundesbern mehrere Vorstösse lanciert, die den Mieterschutz lockern wollen. Dem Hauseigentümer-Verband ist das Mietrecht zu umfangreich und zu streng geregelt. Der Schweizerische Mieterverband ist alarmiert und hat Widerstand angekündigt.

Das Buch des Mieterverbandes über die Rechte der Mieter.
Bildlegende: Wieviel Schutz brauchen Mieter in der Schweiz? Keystone

Im Forum diskutieren:

  • Monika Sommer, stellvertretende Direktorin Hauseigentümerverband Schweiz
  • Michael Töngi, Generalsekretär Mieterinnen- und Mieterverband Schweiz

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Radka Laubacher