Haben Wildtiere in der Schweiz eine Existenzberechtigung?

Luchs und Wolf streifen durch unsere Wälder. Die Biber bauen ihre Nester in den hiesigen Bächen. Ab und zu lässt sich ein Bär in den Schweizer Bergen blicken. Die Wildtiere sind zurück. Wollen wir das wirklich?

Bär mit Senderhalsband rennt durchs Bild.
Bildlegende: Der männliche Bär M13 streift 2012 durch das Münstertal im Kanton Graubünden. Bis zu seinem Abschuss 2013 wurde er etwa drei Jahre alt. Keystone

In der Sendung diskutieren die folgenden Gäste mit Hörerinnen und Hörern:

  • David Gerke, Präsident Gruppe Wolf Schweiz
  • Beat Rieder, CVP-Ständerat VS
  • Andreas Moser, Biologe

Diskutieren Sie mit

In der Sendung «Forum» diskutieren Gäste und Hörer. Reden Sie unter dem Link unten jetzt schon online mit. Die Online-Diskussion fliesst am Donnerstagabend in die Sendung ein.

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Simone Hulliger