Wo sollen wir in der Bildung sparen?

Die Bildung ist im rohstoffarmen Land Schweiz ein hohes Gut. Doch jetzt bedroht der Sparhammer auch die Schule. Viele Kantone schreiben rote Zahlen und schnüren einschneidende Sparprogramme. Die Schulen müssen sparen. Bloss: Wie soll das gehen?

Schulkinder sitzen im Schulzimmer vor der Wandtafel am Boden.
Bildlegende: Eine Schulklasse in Vella (GR). Keystone

Die Gäste in der Sendung:

  • Franziska Peterhans, Zentralsekretärin Dachverband der Lehrerinnen und Lehrer
  • Stefan Wolter, Bildungsökonom
  • Reto Wyss, Bildungsdirektor Kanton Luzern

Diskutieren Sie mit

Wo sollen wir in der Bildung sparen? Diskutieren Sie jetzt schon online mit. Die Online-Diskussion fliesst am Donnerstagabend in die Sendung «Forum» ein.

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Simone Hulliger