Hollywood-Freunde nehmen Abschied von Philip Seymour Hoffman

Rund 400 Gäste versammelten sich am Samstag in New York zur Trauerfeier für Philip Seymour Hoffman.

Video «Hollywood-Freunde nehmen Abschied von Philip Seymour Hoffman» abspielen

Trauerfeier für Philip Seymour Hoffman

0:22 min, aus Glanz & Gloria vom 9.2.2014
Philip Seymour Hoffman Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Tragischer Drogentod Philip Seymour Hoffman erlag seiner Heroin-Sucht. Reuters

Meryl Streep, Cate Blanchett, Ethan Hawke, Amy Adams, Michelle Williams, Joaquin Phoenix und Regisseur Joel Coen – sie alle waren gekommen, um von Philip Seymour Hoffman Abschied zu nehmen. Zu den rund 400 Gästen gehörten auch Freunde, Angehörige sowie Hoffmans Lebensgefährtin und Mutter seiner Kinder Mimi O'Donnell.

Zu Beginn der 90-minütigen Zeremonie in der St. Ignatius Loyola Kirche in Manhatten sei der Song «Amazing Grace» erklungen, erzählte ein Passant dem Magazin «People».

Der Oscarpreisträger («Capote») war am 2. Februar vermutlich an einer Überdosis Heroin gestorben.