Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

4. März 2021, 17 bis 18 Uhr «Hallo SRF!»-Clubhouse-Talk zu den Programmhighlights 2021

Was Sie bei SRF dieses Jahr programmlich erwarten können? Das hat SRF am 4. März 2021 vorgestellt. Beim Clubhouse-Talk am selben Abend war dann die Meinung des Publikums gefragt – und Mitglieder der Geschäftsleitung beantworteten Fragen aus erster Hand.

Clubhouse-Talk #1
Legende: SRF

Am Donnerstag, 4. März 2021 haben Mitglieder der SRF-Geschäftsleitung in einer virtuellen Veranstaltung ausgewählte Programmhighlights für das Jahr 2021 vorgestellt. Dabei orientierten Werkstattberichte aus verschiedenen Abteilungen über den aktuellen Entwicklungsstand neuer Formate, die insbesondere für die digitalen Kanäle entstehen. Schauen Sie sich hier das Video on Demand der Veranstaltung an (weitere Informationen auf dieser Seite):

Video
Video der Medienkonferenz vom 4. März 2021
Aus Hallo SRF! vom 04.03.2021.
abspielen

Ihr Feedback interessiert uns

Am Abend der virtuellen Konferenz von 17 bis 18 Uhr trafen sich Mitglieder der SRF-Geschäftsleitung zu einem Clubhouse-Talk über die Programmhighlights 2021. Alle Interessierten, die App Clubhouse nutzen, waren herzlich eingeladen, die Diskussionsrunde mitzuverfolgen und mit Fragen oder Feedback daran mitzuwirken.

«Hallo SRF!»-Clubhouse-Talk zu den Programmhighlights 2021

Donnerstag, 4. März 2021, 17 bis 18 Uhr

In der Diskussionsrunde dabei:

  • Lis Borner, Chefredaktorin Audio
  • Tristan Brenn, Chefredaktor TV
  • Andrea Hemmi, Kommunikationschefin
  • Roland Mägerle, Leiter Abteilung Sport
  • Reto Peritz, Leiter Abteilung Jugend / Familie / Unterhaltung
  • Nathalie Wappler, SRF-Direktorin
  • Susanne Wille, Leiterin Abteilung Kultur

Durch den Clubhouse-Talk führte Dani Fohrler, Moderator Radio SRF 1 («Persönlich», «Treffpunkt»).

Herzlichen Dank an alle, die am Clubhouse-Talk teilgenommen haben!

Was ist Clubhouse?

Box aufklappenBox zuklappen

Clubhouse ist ein soziales Netzwerk, das seit März 2020 auf dem Markt ist. Das Spezielle daran: Der soziale Austausch findet nur über Audio statt. Es gibt verschiedene Räume, in denen die Teilnehmenden bestimmte Themen besprechen. Registrierte Mitglieder können öffentliche Räumen betreten oder eigene eröffnen. In den einzelnen Räumen gibt es verschiedene Rollen: Sprecher*innen, Moderator*innen und Zuhörer*innen. Letztgenannte können die Hand heben, um zu signalisieren, dass sie mitreden wollen. Moderator*innen können die Diskussion leiten, Zuhörer*innen auf die virtuelle Bühne holen und wieder «entlassen». Sprecher*innen können jederzeit aktiv an der Diskussion teilnehmen.

Wie können Sie am «Hallo SRF!»-Clubhouse-Talk teilnehmen?

Box aufklappenBox zuklappen

Um bei Clubhouse mitmachen zu können, muss die App heruntergeladen werden. Diese ist momentan nur im App-Store von Apple und somit nur für iPhone-Nutzer verfügbar. Zudem braucht es eine Einladung eines Clubhouse-Mitglieds, um sich in der App anmelden zu können. Die Einladung erfolgt über ein SMS an die Mobilnummer.

«Hallo SRF!» bietet Ihnen noch viel mehr

Box aufklappenBox zuklappen
«Hallo SRF!» bietet Ihnen noch viel mehr

Und alles im Überblick gibts hier: srf.ch/hallosrf.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen