Zum Inhalt springen

Header

Loredana mit grosser, eckigen Sonnenbrille an einer Pressekonferenz
Legende: Man kann Loredana vorwerfen, was man will, ihre Rapskills kann man nicht schlechtreden. KEYSTONE / EPA / VALDRIN XHEMAJ
Inhalt

Radio Warum spielt Radio SRF 3 den Song «Genick» von Loredana?

Lesen Sie weiter für die Antwort von SRF.

Die Fachredaktion Musik diskutiert und beurteilt jede Woche viele neue Songs. Der Titel «Genick» von Loredana hat im Playlistmeeting eine grosse Diskussion ausgelöst. Schlussendlich haben wir uns entschieden, den erwähnten Song ins Programm aufzunehmen. Die Melodie, die Beats und der Text des Stücks haben uns überzeugt.

Uns ist durchaus bewusst, dass die schwerwiegenden Betrugsanschuldigungen in die Berichterstattung dieser Künstlerin einfliessen. Radio SRF 3 hat diese Anschuldigungen auch im Programm schon mehrmals thematisiert. Wie aber auch bei anderen Künstlern und Künstlerinnen, beurteilen wir das jeweilige musikalische Werk nach journalistischen Kriterien und nicht nach allfälligen strafrechtlichen Taten. Weitere Songs der kontrovers diskutierten Künstlerin wurden teilweise bei Radio SRF 3 in der Hitparade vorgestellt.

Lesen Sie hier die Meinung von Lukie Wyniger, Musikjournalist, zum neuen Album «King Lori» im «Musik-Blog».

Was «Hallo SRF!» noch zu bieten hat

Was «Hallo SRF!» noch zu bieten hat

Alles im Überblick: srf.ch/hallosrf