Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Mikrofon
Legende: Es ist uns wichtig, die Dialektvielfalt der Schweiz widerzuspiegeln. Bild: Jacek Dylag
Inhalt

Radio Weshalb spricht die Moderation Dialekt am Radio?

So antwortet SRF:

Uns ist die Vertretung der verschiedenen dialektalen Färbungen ein Anliegen, wie ja auch die Herkunft vieler Mitglieder unseres Moderationsteams zeigt; da ist von der Ostschweiz bis ins Wallis und von Basel bis in die Innerschweiz alles dabei. Damit möchten wir die Schweizer Dialektvielfalt mit den verschiedenen Aussprachen und Betonungen auch am Radio spiegeln. Wir sind uns bewusst, dass beispielsweise die Popularität von Schweizer Politgrössen nicht zuletzt darauf beruht, dass sie eine Sprache sprechen, die vom Schweizer Publikum auch emotional verstanden wird.

Eine verständliche Aussprache unserer Moderierenden und Kommentierenden ist uns wichtig, was in regelmässigen Sprachtrainings gepflegt wird. Die Informationssendungen werden zur allgemeinen Verständlichkeit in Standarddeutsch beziehungsweise in Schweizer Hochdeutsch moderiert. Bühnendeutsch wird von unseren Sprechtrainern nicht vermittelt.

Haben auch Sie eine Frage an SRF?

Dann schreiben Sie uns.
Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter (#hallosrf), Link öffnet in einem neuen Fenster.

Natürlich können Sie auch in allen bisherigen Publikumsfragen des Tages stöbern.

Und was hat «Hallo SRF!» noch zu bieten?

Alles im Überblick finden Sie auf der Startseite: srf.ch/hallosrf.