«Der Lebenslaufbattle» von Stéphanie Samesch

Sechs Personen und eine Spielleiterin spielen ein Frage- und Antwortspiel, das unterhaltsam beginnt und im Absurden endet. Die Fragen sind in einzelne Runden gestaffelt.

Pro Runde muss der Spieler, der am wenigsten Punkte erreicht hat, ausscheiden, bis nurmehr ein Spieler übrigbleibt; er ist der Gewinner.

Das Spiel setzt mit einer Befragung nach dem Schulabschluss ein, steigert sich über Fragen nach dem Aussehen, Hobbys, Hausrat und Ernährung, Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis zusehends in Fragen nach der sozialen Herkunft, bis es schliesslich ins Absurde kippt.

Mit Carina Braunschmidt, Klaus Brömmelmeier, Thomas Douglas, Martin Engler, Lara Körte, Teresa Pereira, Maik Solbach und Silvester von Hösslin

Musik: Jörg Köppl - Regie: Simona Ryser - Produktion: Schweizer Radio DRS, 2008 - Dauer: 46'

Redaktion: Stephan Heilmann