«Die Napoleon Bonapartefrau» von Franziska Müller und Tobias Lambrecht

  • Samstag, 4. Juli 2020, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 4. Juli 2020, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Knapp 200 Jahre nach dem Tod Napoleons kommt die «Napoleon Bonapartefrau». Sie ist Vorsitzende im Berner Bundeshaus, beantwortet Bürgerbriefe und schlägt sich mit dem Willen des Stimmvolkes herum.

(Symbolbild)
Bildlegende: (Symbolbild) Flickr/BreveStoria del Cinema

Grösstmögliche Machtausübung bei grösstmöglicher Höflichkeit. Das ist das erklärte Ziel der Napoleon Bonapartefrau. Oder auch: Wie lassen sich aufgeklärte Bürger am geschicktesten manipulieren? Bisher hat die Bonapartefrau diese Aufgabe mit Bravour gemeistert. Das hat sie mit Glück erfüllt. Doch nun droht eine stinknormale Kaffeemaschine dieses Konzept und sogar ihr ganzes Leben aus der Bahn zu werfen. Denn auch andere Menschen beanspruchen das Glück, etwa ihr Büronachbar Bendix Schönflies oder die renitente Propagandasängerin Brel. Es kommt, wie es kommen muss.

Mit: Sarah Victoria Frick (Bonapartefrau), Martin Vischer (Bendix Schönflies), Pamela Mendez (Brel), Nadja Sprich (Werbesprecherin), William Cohn (Willi), Ellinor Landmann (Kammerfrau Landmann) Pascal Biber (Kammerherr Biber), Claude Pierre Salmony (Antragsteller)

Musik: Pamela Mendez - Tontechnik: Basil Kneubühler - Regie: Johannes Mayr - Produktion: SRF 2014 - Dauer: 54'

Redaktion: Johannes Mayr