«Geh nicht nach El Kuwehd» von Günter Eich

Der Kaufmann Mohallab übernachtet auf der Reise nach Damaskus trotz Warnung in El Kuwehd. Dort folgt er dem abenteuerlichen Wink einer Frau. Dabei fällt er unter die Räuber, wird als Sklave verkauft und soll schliesslich zu Tode gebracht werden.

Als ihn aber der Henker auf Befehl des Sultans von einem Felsen in die Tiefe stossen will, wacht Mohallab in seiner Herberge auf: Er hat nur geträumt. Plötzlich steht vor dem Lager des Erwachenden wieder die Abgesandte jener Frau, durch die er in das geträumte Unglück geraten war: Mohallab folgt ihr dennoch.

Mit: Herbert Fleischmann, Horst Sachleben, Hermann Ullmer, Marlis Gerwig, Adolf Roland, Rosemarie Gerstenberg, Günter Heising, Anneli Granget, Gert Westphal

Regie: Oskar Wälterlin - Produktion: Schweizer Radio DRS, 1960 - Dauer: 64'33"

Redaktion: Johannes Mayr