«Ich schlage vor, den Beifall kurz zu halten» von Peter Gotthardt

Im Herbst 1989 nahmen die Proteste in der DDR eine rasante Entwicklung, die schliesslich zum Fall der SED-Regierung führte.

Peter Gotthardt montierte aus Tondokumenten von Kundgebungen und Protestversammlungen, aus geheimen Mitschnitten von SED-Parteiversammlungen und aus Liedern einen beeindruckenden Rückblick auf diese Zeit.

Komposition und Regie: Peter Gotthardt - Produktion: Sender Freies Berlin, 1990 - Dauer: 40'

Redaktion: Johannes Mayr