«Kai-Kai Long Pig» von Frank Werner und «Gekaut!» von Hermann Bohlen

In Frank Werners Hörspiel  «Kai-Kai Long Pig oder Rondo für den kleinen Hunger» scheint ein ungestilltes Interesse an kulinarischen Sensationen zwei nicht mehr so junge Leute in ein asiatisches Lokal zu ziehen, das als Geheimtipp gehandelt wird.

Musik und Regie: Holger Rink - Produktion Radio Bremen, 1997 - Dauer: 18'01"

In Hermann Bohlens Hörspiel «Gekaut!! (Bis es von alleine herunterläuft)» wird die Biografie des britischen Ernährungsreformers Horace Fletcher, gemäss derer man jeden Bissen bis zur völligen Verflüssigung zerkauen und bespeicheln muss, in einer Satire sprachlich «verdaut».

Regie: Hermann Bohlen - Produktion Südwestfunk, 1998 - Dauer: 18‘55'