«Luftholen» von Oliver Wnuk

«Bergung und Rettung» gehören zu den Aufgaben eines Bademeisters. Am Beckenrand kennt Josch sich aus, da weiss er, was zu tun ist. Aber in seinem privaten Leben hat er vor Jahren alle Sicherheiten verloren. Damals hat ihn seine Frau verlassen und den gemeinsamen Sohn mitgenommen.

Hörspiel SRF 1
Bildlegende: (Symbolbild) colourbox

Verletzt und gedemütigt hatte Josch sich damals zurückgezogen. Er identifiziert sich seither mit seinem Beruf, die Kontakte am Schwimmbecken sind ihm das Wichtigste.

Da ist zum Beispiel Leonie, 14-jährig und sehr in den Bademeister verliebt. Josch weist ihre Avancen zurück. Die junge Frau klaut ihm daraufhin den Schlüssel, sowie eine Taucherausrüstung und kommt bei einem nächtlichen Solo-Tauchgang ums Leben.

Der Tod des Mädchens veranlasst Josch, sich auf die Suche nach seinem Sohn zu machen. Dass ihn die blinde Maria auf diesem Weg begleitet, ist ein grosses Glück, das Josch aber gar nicht hoch genug schätzen kann.

Mit: Oliver Wnuk (Josch), Friederike Kempter (Maria), Bernhard Leute, Vincent Leittersdorf, Boris Koneczny, Fynn Henkel, Enya Elstner, Johanna Eiworth

Tontechnik: Matthias Härtenstein, Nicole Jörg - Regie: Mark Ginzler - Produktion: SWR 2013 - Dauer: 51'

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir nur einen Ausschnitt des Hörspiels anbieten.

  • Kontakt: hoerspiel@srf.ch

Redaktion: Margret Nonhoff