«Pränatale Erben» von Christian Hussel

Es ist vieles machbar in der modernen Medizin. So viel, dass auch die Nachfrage nach extremen Eingriffen steigt. Und mit ihr die Gefahr, dass Ärzte zu Kriminellen werden. Zwei Bereiche, in denen das passieren kann, thematisiert der Hörspiel-Krimi am Samstag: Organhandel und Leihmutterschaft.

Kommissarin Katja Dorst löst einen spektakulären Fall rund um den Mord an einer jungen Rumänin. Gleichzeitig entfaltet sich eine geistreiche Satire, die weder mit literarischen Anspielungen noch mit satter Rockmusik geizt.

Mit Nina Kunzendorf (Katja Dorst), Hannes Hellmann (Doktor Scherenschleifer), Bernhard Schütz (Sam Unterweger), Constanze Weinig (Samantha) u. a.

Musik: Jens-Uwe Bartholomäus - Regie: Ulrich Lampen - Produktion SWR 2007 - Dauer: 53‘

Redaktion: Reto Ott