«Tausendundeine Nacht» von Helma Sanders-Brahms, 5/5

Die fünfte Nacht: Der erste einäugige Mönch erzählt von einem verliebten Geschwisterpaar, das sich einmauern lässt. Ihr Vater adoptiert den Erzähler, der im Kampf gegen einen feindlichen Vezier ein Auge verloren hatte.

Als der nämliche Vezier auch das Land des Adoptivvaters angreift, flieht der junge Prinz und wird Wandermönch.

Mit Eva Mattes, Jörg Gudzuhn, Dagmar Sitte, Angelika Waller, Brigitte Karner, Tatja Seibt, Henning Schlüter, Peter Simonischek und v.a.

Musik: Günter Sommer - Regie: Robert Matejka - Produktion Deutschlandradio, 1994 - Dauer: 54'33"

Redaktion: Johannes Mayr