Fremd im eigenen Land. Auf der Suche nach Heimat in Bayern

  • Samstag, 6. Oktober 2018, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 6. Oktober 2018, 9:08 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 6. Oktober 2018, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 6. Oktober 2018, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 5:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 12:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 18:30 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Heimat, Bayern, CSU – das war lange dasselbe. Doch nun versucht die AfD den Begriff Heimat für sich zu beanspruchen. Seit der Flüchtlingskrise ist «Heimat» zu einem heftig umkämpften Begriff geworden. Heimat hat viel mit Vertrauen zu tun.

Diese junge Frau trägt ganz selbstverständlich Tracht. Und dennoch fühlt sie sich zunehmend fremd im eigenen Land.
Bildlegende: Diese junge Frau trägt ganz selbstverständlich Tracht. Und dennoch fühlt sie sich zunehmend fremd im eigenen Land. SRF. Peter Voegeli

Die Flüchtlingskrise von 2015 hat das Thema Heimat wieder ins Zentrum der politischen Auseinandersetzung gerückt. Es geht nicht mehr so sehr um politisch links oder rechts, sondern es geht in Deutschland um die Frage: Wer gehört zu uns? Es geht um die drinnen im Land und die, die reinkommen wollen. Die SPD kann die Frage, wer gehört zu uns, nicht überzeugend beantworten und liegt in Umfragen inzwischen schon hinter der AfD. Die CSU tut sich schwer den Dreiklang Heimat-Bayern-CSU erfolgreich zu spielen und stürzt in den Meinungsumfragen auf ein historisches Tief. Die AfD versucht ihr den Begriff Heimat zu entreissen. Während die elementaren Herausforderungen der Flüchtlingskrise bewältigt sind – jeder hat ein Dach über dem Kopf – fühlen sich viele Deutsche bei den täglichen Herausforderungen der Integration alleine gelassen. Sie fühlen sich fremd im eigenen Land.

Vor der Landtagswahl vom 14. Oktober eine Reise durch Bayern.

Autor/in: Peter Voegeli, Redaktion: Roman Fillinger